Die Ostsee

Ein besonderer Favorit sind für mich (Michael Hoeborn), auch nach 20 Jahren, immer noch die Ostseekreuzfahrten. Die Ostseereisen beginnen meistens von Warnemünde, Kiel oder Bremerhaven. Die schönsten Küstenstädte des Baltikums lernen Sie dabei auf den Ostsee-Kreuzfahrten kennen.

Weitere Ostsee-Kreuzfahrten Informationen

Weitere Ostsee-Kreuzfahrten Informationen

Tallinn der erste Hafen versetzt Ihre Besucher in die Zeit ins Mittelalter und der Hanse zurück und zählt heute zu den angesagten Städten in Europa. Die von Peter dem Großen vor über 300 Jahren gegründete russische Millionenmetropole Sankt Petersburg gehört zu den absoluten Höhepunkten der Ostsee. Noch heute erinnern die vielen Prachtbauten und Paläste an die Zeit der Zaren. Besonders im Sommer, wenn es an den Weißen Nächten auch nachts hell bleibt, bietet die Stadt eine einmalige Kulisse. Helsinki die finnische Hauptstadt im nördlichen Teil der Ostsee wirkt dagegen eher beschaulich und übersichtlich und weiß vor allem mit den klassizistischen Gebäuden um den Dom, sowie dem Markt und der Esplanade zu beeindrucken. Die skandinavischen Hauptstädte Stockholm nach Kopenhagen bestechen durch Ihren skandinavischen Charme und Ihrer Royalen Präsenz: Die jeweils bis zu 5 Stunden dauerndem Passage durch das Stockholm vorgelagerten Schärengarten aus ca. 30 000 Schären (Inseln und Felsen) jeglicher Größe ist immer wieder ein Erlebnis besonderer Natur. Wer einmal die Schären bei guten Wetter erlebt hat, der wird diese Passage nicht wieder vergessen. Hier kann man, bei der Durchfahrt die Seele einfach mal baumeln lassen und völlig relaxen. Von Gdingen ist es nicht weit in das Zentrum von Danzig wo die polnischen Restaurateure besonders Arbeit bei dem Wiederaufbau der historischen Rechtstadt rund um die Langgasse und der Motlau mit dem berühmten Krantor geleistet haben.

Cruusoo Newsletter

Schnell und einfach wöchentliche Kreuzfahrt Schnäppchen & Special Cruise Informationen per Mail erhalten.